BFU

Ene mene muh, und wie fährst du?

Kinder sind im Strassenverkehr unberechenbar. Sie tauchen ohne Vorwarnung auf und verhalten sich längst nicht immer so wie erwartet. Deswegen ist es wichtig, die übrigen Verkehrsteilnehmenden an die Gefahren solcher Überraschungsmomente zu erinnern. Dass das auch auf lustige Art geht, beweist unsere nationale Schulwegkampagne.

BOLD BFU Schulweg Plakate1 3300px
BOLD BFU Schulweg Plakate2 3300px
BOLD BFU Schulweg Plakate3 3300px
BOLD BFU Schulweg Plakate4 3300px

Kinder leben in ihrer eigenen Welt und handeln oft spontan. Der Schulweg führt sie aber durch die Welt der Erwachsenen, die längst vergessen haben, dass das Leben ein grosser Abenteuerspielplatz ist. Dass daraus riskante Situationen entstehen können, liegt auf der Hand. Dass der Stärkere auf den Schwächeren Rücksicht nehmen soll ebenfalls. Unsere Kampagne mahnt deshalb auf sympathische Weise daran, die Augen offen zu halten und mit unverhofftem Verhalten der jüngsten Verkehrsteilnehmer zu rechnen.

BOLD BFU Schulweg Website 01

Die Kampagnen-Website liefert Informationen und Tipps für Fahrzeuglenker. In 360º VR-Videos können diese zudem das Geschehen im Strassenverkehr aus der Sicht der Kinder miterleben.

BOLD BFU Schulweg ARBrille 3300px
BOLD BFU Schulweg Kinder Erklaren Filme 2000px

Im Rahmen der Kampagne erklären Kinder den Erwachsenen ihren Schulweg. Die Videos reizen zum Schmunzeln, machen aber auch klar, wie sehr Kinder in ihrer eigenen Welt leben und deshalb unsere volle Aufmerksamkeit benötigen.

Kunde

Beratungstelle für Unfallverhütung – BFU

Output

Plakate, Inserate, Movies, Promotionsauftritt, Online-Kampagne, VR-Movies, Website

Services

Campaigning Integrated Campaign, Creative Concepts, Visual Design, Graphic Design, Motion Design